Adobe Dreamweaver

Dreamweaver ist ein HTML-Editor von Untenhmens Adobe Systems (ursprünglich von Macromedia entwickelt), meistverkaufte und konforme .WYSIWYG- Editoren mit paralleler Quelltextbearbeitung. Auf Grund seiner Komplexität, wird sein Funktionsumfang und Preise erhöht. Dreamweaver liest das auf den Beta-Systemen MacOS und Windows . Nach Herstellerangaben hat Dreamweaver über 3,2 Millionen Benutzer weltweit.

weiterlesenAdobe Dreamweaver

HTML-Editor Phase 5

Ulli Meybohms HTML-Editor Fase 5 ist eines der Privilegien der Schulen (Nicht-Burden-Nutzung) Kostengünstiges Programm zum Wiederherstellen von HTML- Dokumenten unter Windows . Es gab vor langer Zeit von Hans-Dieter Berretz, Ulli Meybohm. Die Entwicklung des Programms wird in Phasen ausgedruckt (aktuelle „Phase 5“). Meybohm hatte keine Interesse an einer Weiterentwicklung des Programms, da ich mit Windows-Programmen nicht so intensiv bin, und ich habe Energie in Linux-Projekten.

weiterlesenHTML-Editor Phase 5

Text-Editor

Ein Texteditor (von lateinisch textus , Inhalt ‚und Herausgeber für, Herausgeber‘ oder Erzeuger ‚) ist eine Computeranwendung zum Bearbeiten von Text. Der Editor liest diesen Texteditor und benachrichtigt Sie im Voraus. Durch verschiedene Aktionen Können Daten bearbeitet werden. Zu diesen Aktionen können wir hinzufügen, löschen und löschen. Dieses bestimmte Formular wird von HTML-Datum und HTML-HTML-Editor unterstützt .

weiterlesenText-Editor

xterm

xterm ist ein Terminal-Emulator und derwegen von Anfang an und Filamentfilen X Window Systems . Ein Benutzer Kann Beliebers viele Instanz von xterm auf dems Elbe Bildschirm (X Display) starten, JEDE Instanz Stellt DANN sie in ihr laufenden Prozess ein simuliertes Klemme zur verfügung. Häufig wird xterm zur Darstellung von und Interaktion mit einer Unix-Shell eingesetzt.

weiterlesenxterm

Terminal (Apfel)

Terminal (bekannt als Terminal.app ) ist der Terminal- Emulator von Apple für MacOS . Ist Hate der Sein Ursprung von Vorgänger von Mac OS X, NeXTStep ; Beide Systeme sind auf BSD – Unix -Kern auf verfügbar . Sie können dieses Programm verwenden, um mit einem Befehlszeileninterpreter zu arbeiten , Standard ist Shell im Auftrag von Bash .

weiterlesenTerminal (Apfel)

Tera Begriff

Tera Term (seltene TeraTerm ) ist ein softwarebasierter, kostenlose, Open-Source – Terminal – Emulator . Es können Computerterminals vom DEC VT100 bis zum DEZ VT382 nachbilden. Dabei wurden Telnet , SSH1 und SSH2 sowie Seriellanschluss-Varianten unterstützt. Unter anderem ist eine Makroskriptsprache und weitere nützliche Hilfsfunktionen integriert.

weiterlesenTera Begriff

rxvt

Rxvt ist ein Terminal-Emulator für das X-Window-System und soll einen im Funktionsumfang reduzierten und folgenden speicherschonenden Ersatz für “ xterm „. „Urxvt“ (oder „rxvt-unicode“) ist wieder ein Klon von „rxvt“, der im Gegensatz zum Original intern alle Termine in Unicode bearbeitet. Meine Verbreitung von Compiz und Beryl hat „urxvt“ neue Bedeutung gewonnen, weil es mit der Transparenz von X ist kompatibel ist.

weiterlesenrxvt

PuTTY

PuTTY ist eine kostenlose Software zum Wiederherstellen von Verbindungen über Secure Shell , Telnet , Remote-Login oder serielle Schnittstellen . Dazu dient PuTTY als Client und Stält die Verbindung zu einem Server hier. Beim Verbindungsaufbau Wird sterben Identität des BENUTZER Profilierung mittels Einer der bereitgestellten Methoden zur Authentifizierungüberprüft. PuTTY ist für Windows und Linux geeignet, inoffiziell auch für Windows Mobile und Symbian OS. PuTTY wird hauptsächlich von Windows Benutzern im Windows-Kontext zu den Linux-Distributionen und Mac OS X keine SSH-Clients vorinstalliert. Microsoft plant Allerdings und SSH-Unterstützung für die PowerShell. [2] Alle Android-Apps sind in der Software verfügbar.

weiterlesenPuTTY

Konsole (KDE)

Konsole ist sterben Terminalemulation des K Desktop Environment , Welches auf Unix -Art Betriebssystem läuft. Es unterstützt Registerkarten , Ablauf, Drucken und Lesezeichen. Einige Anwendungen, die Konqueror und Kate Konsole als KPart senden . Konsole Krieg sterben erste komplett neu geschrieben und Terminalemulation nicht Wie die meisten other auf xterm oder xvt aufgebaut.

weiterlesenKonsole (KDE)

PCMan Dateimanager

PCMan File Manager ( PCManFM ) ist ein Dateimanager , der einen leichtgewichtigen und schnellen Ersatz für z. B. Nautilus oder Konqueror gedacht. Wenn es eine Zielsetzung, einen brauchbaren Dateiimanager zu sein gibt, bitte nicht den Freedesktop.org -Standards folgen . Es gab eine Wunde in C entwickelt, für die Benutzeroberfläche GTK + 2 verwöhnt wurde. Dieses Programm soll Ihnen den Einstieg in das Auto-Launched Desktop- LXDE erleichtern, was eine gute Art zu arbeiten ist. PCManFM hört weiter zu Paketdatei von DebianBaseersLinux – Distribution und ist bei beispielsweise Lubuntu standardmäßig wo Dateimanager.

weiterlesenPCMan Dateimanager

Krusader

Dort ist Krusader ein Dateianager mit zusätzlichen Extras für KDE . Ist Arbeit Mit Einer zweispaltigen Ansicht nach Vorbild des Midnight Commander (ähnlich sie Windows – Anwendungen Total Commander ). Krusader unterstützt Linux , Solaris und andere Unix- Systeme. Dieses Programm wird von GNU General Public License veröffentlicht und wird von Server veröffentlicht werden.Server wird mit 811.000 Malware geladen, [1] Sie können Linux-Distribution herunterladen.

weiterlesenKrusader

Gnome Kommandant

Gnome Commander ist einer der beliebtesten grafischen Datumssimulatoren für Linux , der ihn speziell in der Desktop-Umgebung Gnome integriert. Basiert auf GIMP Toolkit (GTK +) und dem Gnome Virtual File System (GnomeVFS). Neben Linux wurden BSD und Cygwin unterstützt. Letztes erlaubt die Nutzung auch unter Windows- Betriebssystemen. Dieses Programm ist Teil der GNU General Public License und in 30 Sprachen verfügbar. Dieses Programm ist Teil des Linux-Pakets Distribution von Debian [1] undopenSUSE . [2]Darüberhinaus wurden viele weitere Distributionen unterstützt. [3]

weiterlesenGnome Kommandant

FAR Manager

Es FAR – Manager (für englisch Datei und Archive Manager „Datei- und Archiv-Manager – „) ist ein Klon des MS-DOS – Programm Norton Commander für Windows – . Als Dateimanager im Klassischen Zwei-Fenster-Modus gibt es komfortable Kopieren, Löschen, Umbenennen, Arbeiten oder Suchen von Dateien und Verzeichnissen im Win32 – Konsolenfenster .

weiterlesenFAR Manager

DOS-Navigator

Es Dos Navigator (kurz DN ) ist ein DOS – Klon des beliebten, ebenfalls für DOS konzipierten Dateimanagers Norton Commander in Zwei-Fenster-Technik. Ist Wurde 1991 bis 1999 von Ritlabs , Wacholder moldawischen Unternehmen, entwickelt und Vertrieb. Es Dos Navigator GEHÖRT zu den wenigen Prog Rahmen, sterben sterben Objektorientierte Schnittstelle Bibliothek Turbo – Vision von Turbo Pascal Konsequent und Erfolgreicher nutzten. Das Programm ist in Wadenfänger Grundbedienung Seinem Vorbild, sie Norton Commander, sehr ähnlich (aussehen, Tastenbelegungen etc.), aber Deutlich flexi Möbel, besser konfigurierbar und Umfangreiche. Dort integriertEditor Gehört zu den mächtigsten und umfangreichsten für DOS (editieren von Spalten- und Block). Profilierung mittels konfigurierbaren Verknüpfungen zu Dateierweiterungen und flexible Menüs Liesse sich externe Programme Wie Viewer leicht Packer und andere in sterben OBERFLÄCHE Einbinder und erweiterten so sterben Funktionalität des Programm addition. Auch ist a farbliche Unter Scheidung von Dateitypen einstellbar. Eine Besonderheit ist sterben Unterstützung Diversa VGA Video – Modus, Die Eine Darstellung abseits wo 80 Lücke Übliches und 25 Zeilen ermöglicht. Auch ein einstigesTetrisspiel gehört zum Programm.

weiterlesenDOS-Navigator

Xtree

XTree ist ein „baum“ -orientierter Dateimanager , für DOS . Die erste Version war am 1. April 1985 auf San Francisco „West Coast Computer Faire“, die 1983 veröffentlicht wurde (programmiert seit 1983). Im November 1985 nannte das Computerzeitung PC Magazine den „Editors Choice Award“ einen Xtree. 1987 Wurde de Version XtreePro und 1990 XtreeProGold veröffentlicht. Beide sind über Weiterentwicklungen.

weiterlesenXtree

Volkov Kommandant

Es Volkov Commander ( VC ) ist ein Klon des MS-DOS – Programm Norton Commander , und in Seinem Look and Feel sie Ursprüngliche sehr ähnlich. Als Dateimanager in Zwei-Fenster-Technik gibt es bequeme Copy-, Löschen-, Umbenennen-, Betrechten-, Editieren- und andere MS-DOS- und andere Versionen von Windows- Versionen. Unter Windows wurde für lange Datumsnamen unterstützt.

weiterlesenVolkov Kommandant

räumlich

Spatial (von lateinisch spatium , Raum ‚) bezeichnen im Kontext der Datei-Verwaltung (Dateimanager) bei Betriebssystem mit Desktop – Umgebung EINES Ansichtsmodus bei der ein Verzeichnis BZW. Ordner wird durch ein Fensterrepresentiert, der Größe und Platzierung auf dem Bildschirm vom Dateimanager spricht. This View wird vom Finder im Mac OS Classic immer verwöhnt, beim Finder von macOS kann man sich einrichten; Auch beim Windows Explorer und bei Dolphin von KDE kann als eine der Standardkonfigurationen des Fensters wiederverwendende (auch als one-of-a-kind mode oder -beenichnet) angesehen werden.

weiterlesenräumlich

Ressourcen-Konstruktionssatz

Das Ressourcen Construction Set ( RCS ) ist ein von Digital Research Entwickelt Computer Applications, with the man Elemente der GRAFISCHE user interface “ Graphical Environment Manager “ in Einem WYSIWYG – Editor erstellen Könnte. Spat wurde die Version von Atari verbessed vorbereitet, nach ihnen Verkauf von Digital Research und CalderaWurde GEM sowie die RCS als Freie Software veröffentlicht. Characterized existieren heute Neukompilationen [1] , basierend auf den GPL -Quellen.

weiterlesenRessourcen-Konstruktionssatz

Norton Desktop

Norton Desktop is a Dateiverwaltungs- und Dienstprogrammlösung der Firma Symantec , stirbt 1991 auf den Markt kommt. [1] Alle Teilprogramm sind in einer grafischen grafischen Oberfläche zusammengeführt. [2] Unter den Serviceprogrammen befanden sich das Norton Backup- Programm und Norton Disk Doctor , Service- und Serviceprogramme sowie Systeminformationen für diese Norton Utilities . [3] Norton Desktop wurde für Microsoft Windows 3.x veröffentlicht, ein Jahr später wurde Norton Desktop für DOS , eine Bedienoberfläche fürDOS , netter Installer Windows vorangesetzt. [3]

weiterlesenNorton Desktop

Lotus Magellan

Lotus Magellan war ein unter MS-DOS Laufer Desktop -Ein solches Programm, das von Bill Gross Entwickelt Worden Krieg und von der Lotus Development Corporation in den 1980er jahren Veröffentlicht am Wurde. Trotz Wadenfänger gerühmte Effektivität Könnte ich Magellan Auf dem Markt nicht behauptet, war eine Höhle zu Waren dieser Zeit noch sehr kleine Festplatten – Schicht möglicherweise auch.

weiterlesenLotus Magellan

Grafischer Umgebungsmanager

Es Graphical Environment Manager ( GEM ) Krieg Eines Grafische user interface von Digital Research , vor Allem Durch den Rechner stirbt Atari ST Unter dem Betriebssystem PTTBekannt Wird. Es gab Auch Version für den IBM – PC Sowie Eine Unix – Varianten. Auf dem Atari ST-Rechner , wo Series das PTT zudem aus dem steht ebenfalls von Digital ResearchEntwickelt GEMDOS , das BCVI stark ein die BEREITS bestehenden Betriebssystem CP / M und MS-DOS orientiert.

weiterlesenGrafischer Umgebungsmanager

Datei-Kommandant

Datei Commander / 2 für OS / 2 ( FC / 2 ), Datei Commander / L für Linux ( FC / L ) Eulen Datei Commander / W für Windows – ( FC / W ) Sind Klones des MS-DOS – Programm Norton Commander und in IHREM Aussehen und Gefühl sie Original sehr ähnlich. Als Dateimanager ist es einfach zu kopieren, kopieren und entsperren Ihre Daten und Update-Dateien. 2/2 Windows Vista-Versionen von NT und 9x. Dieses Programm wird als Shareware vertrieben.

weiterlesenDatei-Kommandant

Dateimanager

Ein Dateimanager ( englisch File Manager ) ist ein Computer – Programm zum Verwalter von Inhalt auf Dateisysteme , sterben sie auf Unterschiedlich Speichermedien befinden can. NEBEN dem Sichtlich Darstellung in Formular Einer (oft GRAFISCHER) Benutzerschnitt Zahl des auflisten, das Umbenennen und Verschieben, das Cc Kerl und die Löschen von dateien und Verzeichnissen zu den Grundfunktionen. Gang ist Auch sterben möglichkeit zur Bearbeitung von Meta Daten Unterstützt Dateisysteme, Wie beispielsweise Dateiattribute ,Dateiberechtigungen und Verknüpfung .

weiterlesenDateimanager

Palimpsest (Software)

Disks (auch Gnome Disk Utility , GNOME Disks oder “ Palimpsest “ genannt) ist ein grafisches Frontend (GUI) von Udisks und im Gnome-Disk-Utility-Paket enthalten. [2] Es Kann zum Verwalter von Partition, Ausleses von SMART , Benchmarking , und bis Version 3.12 zur Verwaltung von Software- RAID Benutzt Werden. [3] Eine Einführung für Benutzer ist im GNOME Dokumentationsprojekt enthalten.

weiterlesenPalimpsest (Software)

Party Plate Service Programm (Apple)

Das Festplattendienstprogramm – englisch Disk Utility – ist ein im Betriebssystem MacOS integrierte Festplattenverwaltungsprogramm . Als Dienstprogramm Dienst es der Verwaltung von Datenspeichern Wie Festplatten , Darauf enthaltenen Partitionsschemata Wie Partitionstabellen und die Darin definierten Partition , Speicherabbildern und Software- RAID -Konfigurationen für das Betriebssystem, D flat bestandteil es ist. Darüber Hinaus integriert Diagnose und Reparatur von unterstützten Dateisystemen. Diese Version von Mac OS X Public Beta (10.0 Beta, 2000) wird gerade bearbeitet. Mein OS X El Capitan (10.11.2015) wurde überlegt und die Fähigkeiten wurden entfernt.

weiterlesenParty Plate Service Programm (Apple)

eXtended FDisk

eXtended FDisk , Auch kurz XFDisk , ist ein unter DOS lauffähiges Dienstprogramm , das Festplatte partitionieren und bei Bedarf EINES Boot – Manager installieren Kann. Es Kann Auch als ein Ersatz für Komfortables fdisk von Microsoft zum Einsatz kommen. Der Bootmanager von XFDisk ermöglicht das Anlegen von zusätzlichen Bootpartitionen (Laufwerk C :), die jeweils zufällig abgeschützt, weil, nicht sichtbar, sind. Im Gegensatz zu anderen Bootmanagern investiert der Bootmanager von XFDisk keine eigene Partition.

weiterleseneXtended FDisk

Einheitliche erweiterbare Firmware-Schnittstelle

Das Unified Extensible Firmware Interface (kurz UEFI , englisch für Vereinheitlichte erweiterbare Firmware Schnittstelle ) und D flache vorgänger Extensible Firmware Interface (kurz EFI genannt) beschreiben zentrale sterben Schnittstelle Zwischen der Firmware , die einzelne Komponente Eines Rechner und ihnen Betriebssystem . Es sitzt Logisch gesehen Unterhalb Dezember Betriebssystem und ist der Nachfolger des PC – BIOS , mit Fokus auf 64-Bit-Systeme . One File Update Die UEFI-Version ist Secure Boot, Welches Das Boot auf vorher signierte Bootloader Beschränkt und so Schadsoftware oder andere unerwünscht Programm am Anfang Hindernis soll.

weiterlesenEinheitliche erweiterbare Firmware-Schnittstelle

Rockbox

Rockbox ist eines der Freeware- Betriebssysteme für MP3-Player , die von der GPL veröffentlicht werden. Das Projekt Würde Ende 2001 vom Schweden Linus Nielsen Feltzing ins Leben gerufen, Weil Benutzer nicht mit den Einschränkungen des ursprüngliche Betriebssystem , wo „Archos Jukebox“ leben will sterben. Rockbox stellte die verbundene Funktionalität des Gerätes zur Verfügung. Die neuste Version des Betriebssystems wurde für den MP3-Player der Firma Archos entwickelt. Mittlerweile Unterstützt Rockbox weitere MP3 – Player verschiedener Hersteller, darunter die Auch Apple iPod Sowie einige Serie von iriver .

weiterlesenRockbox

OpenWRT

Openwrt is a Linux Verteilung für Eingebettete Systeme Wie CPE – Router , Smartphones (. Z B. Neo Freerunner) oder Taschen die Computer (z B. Ben Nanonote.). OpenWRT bietet ein voll beschreibbares Dateisystem und Knochen hinkte die Paketmanager opkg . Dies ist nur beim Einsatz in CPE und WLAN Router der Fall. Die Paket-Quellen Knochen lahm Ethen im Oktober 2013 mehr als 3.700 Software-Pakete, sterben ES sie anwender erlaub, der Router sehr weitläufig zu konfigurieren und sterben Ursprüngliche Die Leistung der die ursprüngliche Firmware um ein Vielfaches zu erweitern. OpenWrt BuildrootEs ist eine Aufgabe, deine eigenen Bilder zu verbessern, du bist ein stark modifiziertes Buildroot .

weiterlesenOpenWRT

Nano-Anwendungen

Das Nano Programm ist ein Schaltalgorithmus es bei Einer Zwei- oder mehrstufigen Mikroprogrammausführung Eines Mikroprogrammsteuerwerks eingebunden Wird. Der Schaltalgorithmus der Befehlsausführung wird durch den horizontal codierten Mikroprozessor des Mikroprogrammsteuerers definiert. Die vertikale Kodierung wird auf Schaltungsunterprogramme, welche Nanocode realisiert sind, horizontal codierte Mikroprogrammabläufe gesteuert (Vertikal Verlagerungen).

weiterlesenNano-Anwendungen

nano-Code

Als Nano – Code Wurde die in dem Micro – Code eingebundene Teilcode Eines Zwei- oder mehrstufig arbeitenden Mikroprogrammsteuerwerk bezeichnet. Ein ganzer horizontaler codierter Mikrobefehlt enthält keine Nanobefehle, die möglicherweise aus Steuerbits (sog. Pikobefehlen) zusammengesetzt sind. Der Nanocode wird mit der vertikalen oder diagonalen Mikrobefehlkodierung in Verbindung.

weiterlesennano-Code

Mikroprogrammsteuerwerk

Ein Mikroprogrammsteuerwerk ist der Teil mikroprogramierter Prozessoren , der die Ausführung eines Befehls im Prozessor unterstützt. Das Steuerwerk hat einen Zugriff auf Mikroprogramme , die in einem Speicher abgelegt sind. Das Mikro steuert das Zusammenspiel von Prozessoreinheiten Wie zum beispiel der ALU oder der Registry Stern . Bei manchen Prozessoren können die Mikroprogramme auch nachlässig werden. Microcodeprogrammierunggeändert werden. Man kann die Software auch als Firmware der CPU kennen.

weiterlesenMikroprogrammsteuerwerk

Mikroprogrammierung

Als Mikroprogrammierung Wird sterben Methode und das vorgehen schlechteste Kandidat, Schalt-, Rechen- und Steuerabläufe in Einem Rechenwerk , insbesondere Einem integrierter Rechenwerk ( Micro – Controller , Mikroprozessor ) Unterhalb der Ausführungsebene von Maschinenbefehlen auf Mikrobefehlsebene festzulegen und zu Regeln. Als Mikroprogrammierung Kann sterben Erstellung Einen Mikrobefehlssatz als Abfolge von Mikrobefehlsequenzen in Einer Art Steuersprache für Schalter schlechtesten Kandidaten Werden. Verein Wird die Durch Begriff Micro – Code-Programmierung oder Mikrocodeprogrammierung stirbt Erstellung Dezember sogenannten Mikrocodes bei der Mikroprogrammierung akzentuiert, wo Binärform Dezember Mikrobefehlssatzes darstellt sterben.

weiterlesenMikroprogrammierung

Micro

Ihr Microprogramm befindet sich nach Algorithmus eines Mikroprogrammsteuerwerks in einem der Prozessor zum Steuer seines Rechenwerks . Mikroprogramme wurden mit Mittels Mikroprogrammierung erstellt. Dazu Werden Mikrobefehle Ein Micro Programmierbarer in Einem adressierbaren reihenfolge ange und in Einem angeordneten Festwertspeicher , insbesondere solche SAUGEN. Mikroprogrammspeicher, vorbereitet. Die Mikrobefehle Enthalten in Binara Form codiert Anweisungen mit Parteien Anzahl zur aktivierung und Deaktivierung Logisch Funktionseinheiten Bit. Auf this Weise Bestimmt das Mikroprogrammsteuerwerk mit Hilfe des Micro , , Welche Schaltvorgänge in reihenfolge zur umsetzung Welcher von Maschinenbefehlen für ein Rechenwerk benötigt Werden. Unter umständen Wird nicht in vollem umfang Schaltvorgänge unmittelbar Durch das Micro – Code initiiert, Sondern Durch nachgeordnete Nano – Programm , stirbt als Nano – Code Realisiert Ist. Die Gesamtheit sehr im Mikroprogrammspeicher binär codierte Mikrobefehle das Bild des Micro – Code .

weiterlesenMicro

Mikro-Code

Wo Micro – Code ist der Binärcode Eines Mikrobefehls oder Eine Mikrobefehlssequenz Einer Micro Programme . Dort kann Mikrocode “ Maschinensprache “ des Mikroprogrammsteuerwerks zum Steuern des Rechenwerks in einem von Prozessors Engeln genannt werden. In der Realität erlaub einigen Prozessor zum zeitpunkt wo Initialisierung des Überschreibens der bei der Fertigung festgelegter und in Einem Festwertspeicher(Mikroprogrammspeicher) abgelegten Mikrocodes. Üblicherweise wird dies durch einen im EPROM – BIOS geschehenSpiegel Mikrocodes. In diesem Fall bleibt dem nachgeladene Micro – Code bis zum Abschalten des Prozessors erhalten, d. H. Die Mikroprogrammierung ist reversibel. Ein Microcode-Update kann eine einzelne BIOS-Update-Verbindung enthalten. Unter Linux Enthält das Paket Intel uCode des Micro – Code für Intel -Prozessoren, das Paket linux-firmware des Micro – Code für AMD -Prozessoren. [1]

weiterlesenMikro-Code

Mikroassembler

Als Mikroassembler Wird ein Hilfsmittel bezeichnet, Welches in der Lage ist, aus Lesbarkeit symbolhaften Schaltanweisungen Eines Micro , Binara Micro – Code zu generieren. Die Vorgehensweise ist analog zu dem Eines (Makro) Monteure , wo aus lesbar Makrodefinitionen und die Mnemotechnik Eines Befehlssatzes eines Anwendung in Maschinencode übersetzt und zusammenzustellt.

weiterlesenMikroassembler

Librecmc

LibreCMC ist Ihre GNU / Linux-Distribution aus einer Hand ( GNU FSDG ) für Geräte mit sehr eingeschränkten Ressourcen. LibreCMC enthält keine proprietären Teile. Obwohl in erster Linie ein Router-Targeting, bietet eine Unterstützung für eine Vielzahl weiterer Geräte und Anwendungsfälle. 2015 fusionierte LibreCMC mit LibreWRT , da beide in Deutschland geboren wurden.

weiterlesenLibrecmc

Libre Stiefel

Libre – Boot ist ein Freies Software -Projekt, das sich das Ziel Gesetzt Hass, proprietäre BIOS – Firmware , sterben in den meisten der Computer zu FINDEN ist, zu ersetzen. Der Entwickler beschäftigt Wert auf die Leichtgewichtigkeit des Systems. Es soll nur sterben minimale Anzahl von Aufgaben bewältigen can, sterben Notwendig Ist, um ein moderner 32-Bit – oder 64-Bit – Betriebssystem auszuführen.

weiterlesenLibre Stiefel

LEDE (Linux-Verteilung)

Embedded Linux Entwicklungsumgebung ( LEAD ) sind a Linux-Distribution für Eingebettete Systeme Wie CPE – Router , Smartphones (. Z B. Neo Freerunner ) oder Taschen der Computer (z B. Ben Nanonote.). Dies ist eine Abspaltung von OpenWrt- Projekten. [4] [5] Das mache ich. OpenWrt führt den Linux-Kernel 4.4 aus und veröffentlicht den Release-Cycle.

Firmware über die Luft

Firmware Over-the-Air ( FOTA ) ist a Methode, um neue Systemsoftware ( Firmware ) auf mobile Endgeräte über Eine Funkschnittstelle aufzuzuspielen (beispielsweise über WLAN oder Mobilfunknetz ). Während beim Klassisches Over-the-Air (OTA) GGF Lediglich einstellungen Kind für einzelne Dienste Wie zum beispiel E-Mail , WAP , i-mode oder MMSDafür wurde gesorgt, wie es bei FOTA um das frische Aufspielen der Systemsoftware auf dem Endgerät der Fall ist. Ansonsten besteht die Möglichkeit, nach einem „Delta-Pack“ die Gerätesoftware über einen einzigen PC mit FOTA zu aktualisieren. This Firmware Packet behind vereinfacht ist gegeben durch die Änderungen von der installierten Version zur Zielversion. Der FOTA-Client dieser Geräte generiert die Zielversion und Programmiert diese in dem nichtflüchtigen Gerätespeicher („flash“). Durch diese Technologie drastisch reduziert die Datenmenge auf der Luftschnittstelle. Die Technologie ist durch mehrere Patente geschützt.

weiterlesenFirmware über die Luft

Etherboot

Etherboot ist eine GPL -lizenzierte freie Software , um Computer ohne lokales Boot-Medium direkt vom Netzwerk zu starten. Etherboot selbst Wird Entweder von Einer Veranstaltungsort Massenspeicher ( Diskette , USB – Massenspeicher oder CD-ROM ) Geste erzogene oder in dem BIOS des Clients inst Verbündeten. Ihre lokale Festplatte wird nicht benötigt; Hier ist eine Warnung von Aufbau Geräuschloser Thin-Clients vereinfacht.

weiterlesenEtherboot

DD-WRT

Bei DD-WRT Handelt es sich um Eine quelloffene ( GPL ) Linux – Distribution , sterben Auch proprietäre Anteil Enthält. Sie Wurde für Consumer- WLAN – Router und Access Points , wo Unternehmen Asus , ALLNET , Belkin , Buffalo , Linksys , Netgear , Motorola , Siemens u V. M. Mit. Atheros -, Broadcom – oder Ralink-Chipsatz Entwickelt.

weiterlesenDD-WRT

BIOS

Das BIOS [ /baɪ.oʊs/ ] (von engl. Basic Input / Output System ) ist die Firmware bei x86 -PCs. Dies ist ein einfacher und einfach zu bedienender Speicher der Hauptplatine eines PCs, der abgesetzt und nachgeschaltet wird. Aufgabe des BIOS ist es unter Anderem, der PC zunächst funktionsfähig zu machen und im Anschluss das Starten Eines Betriebssystem einzuleiten.

weiterlesenBIOS

Firmware

Unter Firmware ( englisch Firma , Partei ‚) Versteht eine Software , sterben in Elektronische Geräte Eingebettet ist. Sie ist zumeist in Einem Flash – Speicher- , Einems EPROM , EEPROM oder ROM CONFIRMED Anwender nicht oder nur und Durch das Spezielles mittelt BZW. MIT Die Leistung austauschbar. Der Begriff Leiter sich Davon ab that Firmware Funktional fest mit der Hardware ist Verbunden war Bedeutende that das Eine ohne das andere nicht nutzbar ist. Sie Nimmt Eine Zwischenstellung between Hardware (auch der Physikalischen Anteil Eines Geräte) und der Anwendungssoftware (die GGF austauschbaren Anwendungen Eines Geräte) ein.

weiterlesenFirmware

Virtuelles Netzwerk-Computing

Virtual Network Computing , kurz VNC , sind a Software , stirbt den Bildschirminhalt Eines Entfernt Rechner ( Server ) Auf einen Rechner Veranstaltungsort ( Kunden ) und im Gegenzug anzeigt Keyboard – und Mausbewegungen Dezember Veranstaltungsort Rechner ein die Entfernt Rechner übertragen. Damit weiß, wie man als Mann direkt arbeitet. VNC implementiert die Remote – Framebuffer – Protokoll und ist DAMIT, im Gegensatz zu Anderer Fernwartungssoftware , plattformunabhängig benutzbar.

weiterlesenVirtuelles Netzwerk-Computing

Vino

Vino ist eine Server-Software für Virtual Network Computing . Sie ist bestandteil von Gnome , Wacholder Grafische OBERFLÄCHE von Unix / Linux -Art Systemen. Vino ermoeglicht den sogenannten Remote-Desktop , dh die Fernbedienung – oder auch nur das Sehen – des Desktops eines anderen Computers aus. Einstellungen können über das grafische Programm „vino-preferences“ hinzugefügt werden.

weiterlesenVino

ViewMyBrowser

ViewMyBrowser (kurz VMB) is a Browser – Sharing -Software für Fernwartungen , Onlinepräsentationen, Onlinemeetings , [1] Vertriebshilfe [2] und Online-Support, sterben als Cloud – Computingapplikation ein Firewalls und NAT Eulen Proxyservern vorbei Arbeit und im Jahr 2011 wird die SAP -Preis “ Beste Cloud-Idee „erhählt  . Im Gegensatz zu Teamviewer verwendet VMB über HTTP und WebSocket- Protokolleinnerhalb der Browser. Es wird dazu konzipiert aktiv Eulen passiv zu Einer Profitsteigerung [4] bei Online Shop und Webanwendungen zu Führen. Aktiv durch die Vertriebshilfe, Passiv durch Online-Support.

weiterlesenViewMyBrowser

UltraVNC

UltraVNC (auch Ultr @ VNC , UVNC ) is a VNC – Software für Windows – und Dientes zur Fernwartung von den Computern. Neben all den VNC-Funktionen implementiert Ultravicator auch effiziente effiziente Automatisierungsalgorithmen sowie sehr gute Systemfunktionen und Sicherheitsfunktionen ( Grabbing ). UltraVNC nutzt spezielle Windows-Dienste und -Anwendungen – herunterladbar von Java Viewer – auch Client / Server -Software für Windows-Betriebssysteme an.

weiterlesenUltraVNC

Teamviewer

TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen Sharing , Videokonferenzen , Datentransfer und VPN . Die Software Arbeit als Online-Dienst Durch Firewalls und NAT Eulen Proxy – Server auf hindurch. TeamViewer funktioniert mit meiner Internet Protocol-Version 4 (IPv4) . Im Gegensatz zu VNC gibt es ein proprietäres Protokoll . Für Privatnutzer ist TeamViewer als Freeware verfügbar.

weiterlesenTeamviewer

SubSeven

SubSeven ( auch: Sub7 ) ist ein Fernwartungsprogramm für Microsoft Windows , das illegal eingesetzt Werden Kann und Welches sterben möglichkeit bereitstellt, sterben Programmdatei mit Einer other Datei zu Verbindet, so that sich der Gefährliche Code – Hinweise harmlos scheinendem – Code versteckt (sogenannte Trojanische Pferde ). SubSeven liest den Installer Rechner während der Laufzeit aktualisieren. Es Verfasser of this Programme AGIER Unter dem Pseudonym MobMan und Arbeit Inzwischen für Unternehmen in der IT-Branche. SubSeven kann auch Webcams benutzen, die am Computer des Opfers einfach heruntergefahren werden.

weiterlesenSubSeven

SPICE (Protokoll)

SPICE ( S Umset P rotokoll für In ndependent C omputing E nvironment ) ist ein Protokoll zum Anzeigen von virtuellen Desktopumgebungen Wie der Bildschirminhalt und Erlauben Eingaben von Tastatur und Maus über Netzwerk Wie das Internet zu übertragen. In Erweiterung zu ähnlichen Systemen Wie Virtual Network Computing (VNC) Erlaubt SPICE Auch Beliebers USB Geräte vom Kunden in sterben virtuelle Umgebung am Server als virtuellen USB – Gerat zu mitteln.

weiterlesenSPICE (Protokoll)

Sichere Shell

Secure Shell oder SSH bezeichnet Sowohl ein Netzwerkprotokoll Als Auch entsprechende Programm , mit Hilfe Derens Mann Auf eine sichere Art und Weise Eine verschlüsselte Netzwerkverbindung mit Einem Entfernt Gerat herstellen Kann. Haufe Werden this Methode used, um Eine lokal Entfernt Kommandozeile verfügbar zu machen, das heißt, Auf einem Lokale Konsole Wird Ausgabe der sterben Entfernt Konsole ausgegeben und sterben Lokale Tastatureingaben Werden ein die Entfernt Rechner gesendet. Genutzt Werden Kann stirbt beispielsweise zur Fernwartung Eines in Einem Entfernt Rechenzentrum stehenden Servern. Die neue Protokoll-Version SSH-2 fügt weitere Funktionen Who Datenübertragung per SFTP hinzu .

weiterlesenSichere Shell

rdesktop

Die Open-Source – Programm rdesktop Erlaubt über Eine Gewöhnliche Netzwerkverbindung des Fernzugriff von Einem Unix -Art – System Auf einem Rechner, Auf das Microsoft Windows (von NT4 bis Windows Server 2012 R2 ) läuft. Es holt die Windows – Desktop – Windows – Rechner Eines Entfernt auf den Veranstaltungsort Rechner, Auf dem ein unixähnliches Betriebssystem oder OS / 2 läuft.

weiterlesenrdesktop

pcAnywhere

PcAnywhere ist eine Fernwartung-Software von Symantec, die als Teil einer Suite von Computerprogrammen getragen wurde . Das Programm ermöglicht sterben Fernwartung von Personal , den Computer und Server über ein Netzwerk oder mit Dial-Up-verbindung pro Modem . PcAnywhere ist für die Betriebssysteme DOS, Microsoft Windows, Linux, Mac OS X und Pocket PC.

weiterlesenpcAnywhere

NX NoMachine

NX sind a mit X11 Zusammenarbeit Remote Desktop – Software Dezember Italienisches Unternehmen NoMachine , stirbt Mit ausnahme des Zentralen Auftraggeber und Serverapplikation unter der GNU GPL Steht. Mit X11 Kann man den Bildschirminhalt Eines Entfernt Computer Auf einem Veranstaltungsort Rechner (auch betriebssystemübergreifend ) übertragen und DAMIT Arbeiten, als Sass Mann direkt davor (VGL. Thin Client ).

weiterlesenNX NoMachine

Intel Active Management Technologie

Die Intel Active Management Technology , abgekürzt iAMT , ist ein von Intel Entwickelt proprietäre Lights-Out Management -Systems zur Administration und Fernwartung von Computern basierend auf Intel vPro . iAMT Besteht Aus einem Eigenen und vom Rest Flechte Computer System Unabhängiger Hardwarekomponente, wo Intel Management Engine (Intel ME), WELCHE in allen current Chipsatz von Intel in Formular Eines Eigenen MikrocontrollersWie sie Intel Quark Fix Eingebaut ist. [1]

weiterlesenIntel Active Management Technologie

Integrierter Lights-Out

Integrated Lights-Out (iLO) ist ein von Compaq Entwickelt proprietäre Lights-Out Management -Systems zur Administration und Fernwartung von SERVER . Durch die Übernahme von HP entfiel der Name Compaq. Über Eine addition Netzwerkschnittstelle, sterben sich Entweder Auf dem Server Board Direktor befindet oder Durch Eine Steckkarte zur verfügung Gestellt Wird, Kann sterben Hardware Dezember iLO with the Netzwerk Verbunden Werden und der Server gewartet Werden, unabhängig von der Software am Server und Derens Funktionsfähigkeit.

weiterlesenIntegrierter Lights-Out

Fernwartungssoftware

Die Fernwartungssoftware ( engl. Remote Administration Tool oder kurz RAT für wörtlich übersetzt „Entfernt Verwaltungswerkzeug“) Stellt Eine anwendung des KONZEPT Fernwartung für Beliebers Rechner oder Rechnersysteme dar. Es ist möglich, sich selbst und andere Personen den Rechnerorganisationen, die für die Repatriierung oder die Warterei verantwortlich sind, neu zuzuweisen.

weiterlesenFernwartungssoftware

WebTemp

WebTemp ( „Web“ im Sinne von Internet und „Temp“ für Temperatur ) sind a Shareware für Windows – – Betriebssystem zum GRAFISCHE Aufbereitung von Messdaten aus Hardware Monitoring Software, Wie SpeedFan . Sie liest Temperatur, Spinnt Kind , Lüfterdrehzahlen aus Diesen aus und Erstellt zusammen mit weiterer, selbst erfassten, Daten, Wie Speicherbelegung und CPU -Auslastung, Netzwerk-Verkehr und in Notebooks sie Akkustatus Statistiken in Formular von PNG oder GIF Bilddateien, Welche automatisiert Hochgeladen Werden oder per E-Mail Versand Werden Können. Characterized is a Fernüberwachung von Hardware Möglich.

weiterlesenWebTemp

WebDrive

WebDrive is a für sterben Betriebssystem Microsoft Windows und MacOS verfügbare Software, Welche sie Benutzer das Einbinder von über das Netzwerk verfügbaren Laufwerk in sterben Gewohnte Arbeitsumgebung ERLAUBT. Dies Wird Characterized erreicht that der Server speicherplatz im Falle von Microsoft Windows als Laufwerksbuchstabe und im Falle von MAC OS als weiteres Volume im System – dargestellt Wird.

weiterlesenWebDrive

Up2date

up2date ist ein Update-Agent , der Ihnen eine beliebige textbasierte Schnittstelle wie auch Ihrer grafischen Benutzeroberfläche zur Verfügung stellt . Up2date wird mit Linux-Distribution Red Hat Linux (RHL) und Fedora Coreausgeliefert und kann fest, Software Packages auf eigenen Computer- oder Server- Updates werden müssen.

weiterlesenUp2date

TreeSize

TreeSize is a Software – Produktfamilie, sterben sie Verwaltung des Festplattenplatzes Dientes ( Datenträger – Nutzungs – Dienstprogramme ) und beim Aufräumen und Finden von Platzverschwendern und Überfluß dateien hilft. TreeSize lernt Windows 2000, XP, 2003, Vista und 7 einschließlich der 64-Bit-Version. Laden Sie Shareware-Edition dieser Software herunter und teilen Sie sie.

weiterlesenTreeSize

TraXEx

TraXEx ist ein kommerzielles, proprietäres Computerprogramm, das beim Internetsurfen auf ihnen PC steht, gelöst. In addition bietet das Programm sterben möglichkeit, Spuren von Windows – und other Programm zu Löschen, Wie beispielsweise sterben Liste der zuletzt geöffneten Dokumente in Microsoft Word . TraXEx ist mehrfach Testsieger der Computer Bild . [1] Entwickelt Wird das Programm seit 1999 von ihnen deutschen Programmierer Alexander Miehlke, wo es über seine Firma Alexander Miehlke Softwareentwicklung (Abk. AlMiSoft ) vertreibt.

weiterlesenTraXEx

Systemmonitor

Ein Systemmonitor ist ein Computerprogramm für die Ansicht und Aufzeichnung der Systemressourcen (wie z. B. verfügbarer Arbeitspeeker , Prozessorauslastung , Netzwerkaktivität). Diejenigen, die für Systemüberwachung verantwortlich sind, systematisieren Systemressourcen wie zB Kurven mit zeitlichem Ablauf in Echtzeit und seien Bedarf aufzeichnen. Irgendwie hat man die Möglichkeit, den Rechner zu überwachen.

weiterlesenSystemmonitor

SyMon Bootmanager

Der SyMon Bootmanager ist eine kleinere Partition und der Bootmanager , der in Assembler- Code komplett ist, ist verfügbar und kann für die Installation konfiguriert werden . Das Programm ermöglichte es, bis zu 36 Partition Auf eine Festplatte Zu, dabei lassen sich auf Diese Partition bis zu 20 Betriebssystem Organisiert. Trotz dieser Funktion ist die Funktion umfangreich ausgestattet.

weiterlesenSyMon Bootmanager

SpeedFan

SpeedFan (aus dem Englischen Geschwindigkeit für geschwindigkeit und Fan für Lüfter ) ist ein kostenfreies Mess -, Monitor – -, Regel – und Steuerungsprogramm für (interne) PC – Der Temperatursensor und -Gas, für alle Zeiten von Windows – Betriebssystem (ab Windows 95 ). Des weitere Infos finden Auch verschiedene Spann Kid (Wie Vcore und andere Netzteil -Ausgangsspannungen) ausgelesen und graFisch, Auch über EINEN Drücker Verlauf, dargestellt Werden.

weiterlesenSpeedFan

Smartdrive

Smartdrive ist ein Programm, Welches ab Version 4.1 Teil von MS-DOS – Krieg und bis Zum letzten Version 6.22 zusammen mit Windows 3.x für sterben Geschwindigkeitsoptimierung Durch Eine Zwischenspeicherung im Arbeitsspeicher eingesetzt Wird. [1] Durch das Puffern würde genutzter Daten im Arbeitsspeaker die Datenmenge von Festplatten deutlich erhöht.

weiterlesenSmartdrive

SiSoftware Sandra

SiSoftware Sandra ( Akronym aus S ystem Ein Brand D iagnose und R ht A ssistent) ist ein weit verbreitetes [2] – System -, Diagnose – und Benchmark – Anwendung für Windows – – Betriebssystem und kompatibel . [3] In der Funktionsfunktion heißen sie Programm AIDA32 / EVEREST . Dieses Programm dient ausschließlich dem Zweck, eine Reihe von Benchmarks zu erstellen. [3]

weiterlesenSiSoftware Sandra

robocopy

Robocopy ist ein Windows – – Kommandozeilen -Tool von Microsoft zum Kopi Typ und Synchronisieren von Verzeichnissen . Mein Signal 72 Der Kommandozeilenparameter ist ein praktikables anpassungsfähiges Werkstück, welches einer der Inkremente des Sicherns von Verzeichnissen erlaubt. Üblicherweise Wird es als Werkzeug von Systemadministrator in Batch-Dateien used.

weiterlesenrobocopy

Registrierungsdatenbank

Die Windows Registry Office (auch Registrierdatenbank des Registry Manager und Registry Manager) ist in der Windows NT Version der Central Hierarchical Configuration Database von Betriebssystem Windows aufgelistet . Hier wurden Informationen zu Windows als auch Informationen zu Programm veröffentlicht . Mein Microsoft Windows 3.1 trug die Windows Registry 1992 auch im Bereich van Consumerbetriebssysteme eingeführt. Wähend unter den frühen Windowssystemen ist es wichtig, dass die Dateien in Windows 95 und Windows 95 geändert wurdenWindows NT 4.0 ist eine übergeordnete Datenbank für die Speicherung aller Einstellungen für die Verwaltung des Systems und aller integrierten Systemdienste und -proesser . Auch viele Anwendungsprogramme (aber nicht alle!) Speicher ihre Einstellungen hier. Dieses symbol der registrierungsdatenbank ist ein kleiner kleiner Würfel mit drei freiwebenden Teilwürfeln.

weiterlesenRegistrierungsdatenbank

R-Studio

R-Studio is a Reihe von vollfunktionsfähigen Wiederherstellungsprogrammen für Betriebssystem Windows, Mac und Linux sterben. Mit Diesem Prog Rahmen can Daten von Festplatten (HDD), Solid-State Drives (SDD), Flash-Speicher und other extern intern Sowie Datenspeichergeräte gestellt Werden. Das Programm Ist für Datenwiederherstellungsexperten gedacht, doch auch IT – Fachkräfte und Gewöhnliche Computernutzer can DAMIT verlo sauber dateien wiederherstellen [1] [2] [3] [4] .

weiterlesenR-Studio

PC-Booter

Viele ältere IBM PC-kompatible Computer von Anfang bis Ende 1980er Jahre Sind die sogenannten PC Booter . Diese Spiele wurden auf einner direkt bootfähigen 5,25 „-Diskette ausgeliefert. Das Bedeutende, sie gerechnet wurden nicht Wie normale über Programm sterben Kommandozeile Geste erzogene, Sondern nach DM einschalten des PCs Wurde von der vorher eingelegten Diskette ein Bootvorgang durchgeführt und sterben Software unabhängig vom eigentlich Auf dem Computer – installierten Betriebssystem ausgeführt. Einige Spiele enthalten hierfür Eine Variante Eines gewöhnliches Betriebssystem Wie PC DOS , bei other hingegen ist das Betriebssystem Partei verankert und nicht zu trennen Start.

weiterlesenPC-Booter

NT-Loader

NT-Loader , kurz NTLDR , ist der Boot – Manager von Microsoft für alle Windows NT – Systeme bis einschließlich Windows Server 2003 . Seine Konfigurationsdatei ist aus der Textdatei „boot.ini“. Gern geschehen , da die Windows- Registrierungsdatenbank sie ersetzt. Start des Betriebssystems zur Verfügung steht. Bitte beachten Sie, dass Sie auch außerhalb von windows bearbeiten. NTLDR wurde von Windows Vista vom Bootmgr ablöst.

weiterlesenNT-Loader

Nix (Paketmanager)

Nichts ist ein Paketmanager für unixoide Systeme und mit RPM , APT und vielen Anderen Paketmanagern Vergleichbar. Ist ist in der Lage, Montage von Paket (und mit Version benannte versehene Gruppen von dateien, z. B. sterben Software oder deren Konfigurationsdaten) zu kontrollieren. [1] [2] [3] Im Gegensatz zu all Anderen Paketmanagern sind Nichts für den Einsatz in Verschiedenem festen Verteilung und Betriebssystem(siehe Linux und OS X) vorgesehen. Nix verwechselt das reine deterministische Compilate. Die Entwicklung von Nix Wird von Nix Stiftung, einer Stiftung Niederländische Rechts, vorangetrieben. [4] Dies bezieht sich auf die NixConf, eine Konferenz zu Nix aus. [5]

weiterlesenNix (Paketmanager)

MyDefrag

MyDefrag (früher JkDefrag) Ist ein Open-Source -Defragmentierungs- und Optimierungsprogramm für Windows – -Rechner, das fragmentierte Festplatten wiederum schritt (analysieren, optimiert defragmentieren und) neu angeordnet. Hesekiel Termine in Drei Zonen, Verzeichnisse, zusammenhängende Datumien und Große Dateien.

weiterlesenMyDefrag

Mikroprogrammierung

Als Mikroprogrammierung Wird sterben Methode und des vorgehen schlechtester Kandidaten, Schalt-, Rechen- und Steuerabläufe in Einem Rechenwerk , insbesondere Eine integriertes Rechenwerk ( Micro – Controller , Mikroprozessor ) Unterhalb die Ausführungsebene von Maschinenbefehlen auf Mikrobefehlsebene festzulegen und zu Regeln. Als Mikroprogrammierung Kann sterben Erstellung Einen Mikrobefehlssatz als Abfolge von Mikrobefehlsequenzen in Einer Art Steuersprache für Schalter schlechtesten Kandidaten Werden. Verein Wird die Durch Begriff Micro – Code-Programmierung oder Mikrocodeprogrammierung stirbt Erstellung Dezember sogenannten Mikrocodes Bei der Mikroprogrammierung betont, die die Binärform des Mikrobefehlssatzes darstellt.

weiterlesenMikroprogrammierung

Micro

Das Micro Programm ist der Algorithmus Eines Mikroprogrammsteuerwerk in Einem Prozessor zum Steuern Wade Rechenwerk . Mikroprogramme wurden Mittels Mikroprogrammierung erstellt. Dazu wurden Mikrobefehle eines Mikroprogramms in einer feststellbaren Reihenfolge und in einem Festwertspeicher angesaugt. Mikroprogrammspeicher, Bereitgestellt. Die Mikrobefehle Enthalten in Binara Form codiert Anweisungen mit Parteien Anzahl zur aktivierung und Deaktivierung Logisch Funktionseinheiten Bit. Auf this Weise Bestimmt das Mikroprogrammsteuerwerk mit Hilfe des Micro , , Welche Schaltvorgänge in reihenfolge zur umsetzung Welcher von Maschinenbefehlen für ein Rechenwerk benötigt Werden. Unter umständen Wird nicht in vollem umfang Schaltvorgänge unmittelbar Durch das Micro – Code initiiert, Sondern Durch nachgeordnete Nano – Programm , stirbt als Nano – Code Realisiert Ist. Die Gesamtheit sehr im Mikroprogrammspeicher binär codierte Mikrobefehle das Bild des Micro – Code .

weiterlesenMicro

IEFBR14

IEFBR14 Ist ein Hilfsprogramm, Welches in IBM – Großrechnerbetriebssystemen seit OS / 360 used Wird, WENN Profilierung mittels JCL Dateioperationen vorgenommen Werden Sollen. Es Handelt sich dabei um ein Programm, Welches Kontrolle sofort wieder ein den Aufrufer zurückgibt (RETURN in Assemblersprache BR 14 für sterben Niederlassung Register ), ohne selbst irgendwelche Aktion zu trifft.

weiterlesenIEFBR14

Betriebssystem

Ein Betriebssystem , Auch OS (von engl. Betriebssystem ) genannt, ist a Zusammenstellung von Computer – Prog Rahmen , stirbt die Systemressourcen Eines Computer Wie Arbeitsspeicher, Festplatten , Ein- und Ausgabegeräte und Verwalter this Anwendungsprogramme zur verfügung Stellt. Das Betriebssystem Bild Characterized sterben Schnittstelle Zwischen der Hardware – Komponenten und die Anwendungssoftware Dezember BENUTZER. [1] Betriebssysteme in der Regel aus einem Kernel(Deutsch: Kern), wo sterben Hardware des Computers Verwalter, Eulen Spezielles Prog Rahmen, sterben beim Unterschiedlich Aufgaben übernehmen zu starten. Sie haben viel über Gerätetreibern gehört . Betriebssystem FINDEN sich in festen alle Arten von Computern: Als Echtzeitbetriebssysteme auf Prozessrechner und Eingebetteten Systeme , auf Personal der Computer , Tabletcomputer , Smartphones und auf Größeren Mehrprozessorsysteme Wie z. B. Server und Großrechnern .

weiterlesenBetriebssystem

Datenbank

Eine Datenbank, auch Datenbankksystem (DBS) genannt, ist ein System zur Elektronischen Datenverwaltung . Die Wesentliche Aufgabe Ein DBS ist es, große Datenmengen Effizient , widerspruchsfrei und Dauerhaft zu speichern und Benötigte Teilmengen in Unterschiedlich, bedarfsgerechten Darstellungsformen für Benutzer und Anwendungsprogramme bereitzustellen.

weiterlesenDatenbank

Dr. Watson (Software)

Doctor Watson (Drwtsn32.exe oder DrWatson.exe, benannt nach Dr. Watson , Assistenten von Sherlock Holmes ) ist einer der Microsoft Windows Integrity Fehler Diagnose Programme. Entwickelt wurde es für Windows 3.0 und Windows Server 2003 Windows XP Dateiformat Jede Windows Version. In Windows 2000 , XP und 2003 lesen Sie bitte die Installationsanleitung für Debugging und Das Sammeln von Debugging Information. Starten Sie den Systemstart einfach und dann als dwwin.dllim Hintergrund weiter. Die Fehlerfunktionen Die Informationen wurden von Fehlerberichterstattungsdienst und Internet und Microsoft Fehleranalyse bereitgestellt.

weiterlesenDr. Watson (Software)

Disk-Validator

Der Datenträger-Validator ist ein von Commodore für Standard – sterben Dateisysteme Dezember AmigaOS Entwickelt Programm, Welches dynastischen misch von Diskette geladen und automatically ausgeführt Wird, fällt ein DATENTRÄGER eingelegt Wurde, D flat Dateisystem sich in nicht-konsistentem Zustand befindet. Dort wird der Datenträger-Validator vollautomatisch datgesteuert und autorisiert Bitmap-Block zweifelsfrei spätestens zu diesem kostenlos und kostenlos. Diese Funktion ist erforderlich, da es sich um die Standard- Datierungssysteme von Amigas nicht um Journaling- Dateisysteme handelt. Diese Aufgabe des Disk-Validators entspricht den Unix-Programmen fsck.

weiterlesenDisk-Validator

Dienstprogramm

Ein Dienstprogramm (auch System – oder Hilfsprogramm , englisch Utility ) ist ein Computer – Programm , das für den Benutzer Beziehungsweise Systemverwalter Eines Computer allgemeinen, oft systemnahe Aufgaben ausführen. Üblicherweise wird eine Reihe von Programmen zum Lieferumfang eines Betriebssystems hinzugefügt. Service Program Synd Teil der Systemsoftware – Im Gegensatz zu Anwendungsprogrammes .

weiterlesenDienstprogramm

DESQview

DESQview Krieg eines von der Firma Quarterdeck Office System Entwickelt Multitasking -Aufsatz für das MS-DOS – Betriebssystem für auf Fruh Intel x86-Prozessor ( 8086 , 80286 und BESONDERS 386-Prozessor ) basierende PCs. In verbindung MIT – DM Speicher-Management – Programm- Quarterdeck Expanded Memory Manager ( Qemm ) zur Überwindung wo begrenzung Dezember adressierbaren Speicherbereich in Fruh ’86 Systemen so Mehrere Programm Könnte stabil in Unterschiedlich Fenster auf DOS Systeme laufen. [1]

weiterlesenDESQview

Datenbank-Verwaltungswerkzeuge

Datenbank-Verwaltungswerkzeuge Ohr in dem Bereich der Software System und Dien als Dienstprogramme oder IDE zur Verwaltung und Bearbeitung von bestehenden Datenbank . Meist Bieten sterben Hersteller der Datum Bank für Ihre Datenbanksysteme entsprechende Datenbank-Verwaltungswerkzeuge abhängt. Dabei sind Datenbank-Verwaltungswerkzeuge von Drittanbietern, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland und Deutschland.

weiterlesenDatenbank-Verwaltungswerkzeuge

CHKDSK

CHKDSK oder ähnliche Schreibweisen Wie chkdsk oder CHKDSK ist der Name der verschiedene Kommandozeilenprogramm zur Überprüfung von Dateisystem – Struktur auf Datenträger . Je nach Version und die zugrunde liegend Betriebssystem can FAT -, HPFS oder NTFS – Dateisysteme auf Festplatte , Festplatten oder other Block Devices Wie Flashspeicher auf Dateisystemfehler überprüft Werden.

weiterlesenCHKDSK

Boot-Manager

Ein Boot Manager (vom Englischen Bootstraploader aus Bootstrap für „Stiefelschlaufe“ und Lader für „Ladeprogramm“ über Verkürzung sterben Bootloader für „Urlader“ und Geschäftsführer für „Verwalter“ zum weiteren Verkürzung Boot – Manager ) sind ein Hilfsprogramm, das – soferne vorhanden – die Auswahl von mehrere Betriebssystem beim hochfahren ( STIEFEL ) Ein Rechner ermöglicht.

weiterlesenBoot-Manager

Festplattenverwaltungsprogramm

Als Programm zur Festplattenverwaltung Wird in der EDV , im speziell® auf den Computer Wie PCs , Dienstprogramme bezeichnet, sterben erforderlich Sie Datum Struktur auf sterben Festplatten und Ande Datenspeichererstellen, Verändern ! , Opinions, repariert oder Löschen Können. Oft ist auch deine Funktion zum Sichern und Kopieren (Klonen) enthalten.

weiterlesenFestplattenverwaltungsprogramm

Agomo

Agomo ist ein kostenloses Programm zur Optimierung und Säuberung des Computers. Ihr Programm wurde von Piriform entwickelt und ist für das Betriebssystem Windows verfügbar. Agomo arbeitet nach ihnen Prinzip des Programms CCleaner , das vom selben Hersteller entwickelt wurde. Außerdem dreht sich alles um uns, es tut uns leid, aber es dreht sich alles um die Operation. Es ist nur eine Web- Schnittstelle, die Sie ausschweißen kann. Es ist eine gute Möglichkeit , Ihren Computer sicher und geschützt zu halten. Die Software wird im September 2015 in der Beta-Phase sein, wir bieten mehr Funktionalität, whoz. Sie können Windows Updates oder andere Software installieren, insbesondere wenn Sie möchten. [1]

weiterlesenAgomo

ADprofiler

ADprofiler ist ein Computerprogramm, mit dem Windows-Netzwerke automatisiert konfiguriert und gewartet werden können. Dieses Programm synchronisiert die Daten des Anwenders direkt mit Ihren Liebsten Quellen wie z. B. Adressverwaltung oder persönliche Datenbank in dem Active Directory , die Microsoft Exchange Server Sowie in sterben Heimverzeichnisse und Profil Ordner von Microsoft Windows . Die Version ADprofiler 3.0 wurde komplett neu entwickelt und programmiert.

weiterlesenADprofiler

Prozess-Explorer

Dort wird Process Server ( Windows Server 2003procexp[.exe] ) von Windows Server – Systeme Entwickelte Software , Microsoft Office -Abteilung Windows Sysinternals entwickelt wird. Das Programm ist a Weiterentwicklung des Windows – Taskmanager und Kanns zur Systemanalyse und -Verwaltung Sowie als Werkzeug zur Fehlerbehebung von Software-oder Betriebssystem-Problemen eingesetzt Werden.

weiterlesenProzess-Explorer

Plattenspeicherplatz

Plattenspeicherplatz (vormals Double ) ist eine System – Programm unter MS-DOS , Version 6.0 / 6.2 (Unter dem Namen Double ) und ab Version 6.22, Sowie unter Hohen Version Auch Integrale bestandteil von Microsoft Windows 9x ab Version 95, with the ein FAT 16-formatierter DATENTRÄGER komprimiert Werden Kann. Diese Compilations / Decomprimer werden automatisch im Hintergrund ( Online ) ausgeführt. [1] Dieses Systemprogramm war in der DOS-Version 6.0 / 6.2 als DoubleSpaceintegriert, weil gerichtliche Anordnung nach einem Patentstreit in Version 6.21 wieder entfernt und danach in Version 6.22 unter dem Namen DriveSpace neu implementiert. Für Windows-Versionen kombiniert Windows 95 Grafiken für das Verwaltung hinzu, einschließlich 32-Bit-Treiber.

weiterlesenPlattenspeicherplatz

DriveImage XML

Drive Image XML is a Software, um Speicherabbilder (englisch Bilder ) von Festplattenpartitionen in Eine Abbilddatei (Bild-Datei) während des laufenden Betrieb zu sichern ( Backup – ) oder daraus wiederherzustellen ( Wiederherstellung ). DriveImage XML für Privatanwender als kostenloser Download Download zur Verfügung. Ihre identische Version für kommerzielle Zwecke ist kostengünstig. Die Software läuft ab Windows XP bis Windows – 10 .

weiterlesenDriveImage XML

Systemsoftware

Systemsoftware ist die Software , das ist die keine Anwendungssoftware . [1]

Dies ist das Programm aller Programme und Termine, die im Büro der Eigentümer verfügbar sind. Sie finden die Hardware und Hardware, die für diesen Zweck verwendet werden, insbesondere wenn Sie eine neue Endungssoftware verwenden. Sie kennen den Praktikanten auch als externe Hardwarekomponente und kommunizieren mit dem Computer. Zur Systemsoftware gehörten Betriebssysteme und die Systemnahe Software. Bei der Definition des Programms wurde das Programm berücksichtigt.

weiterlesenSystemsoftware

Microsoft FrontPage

Microsoft FrontPage ist ein HTML-Editor von Microsoft für Microsoft Betriebssystem Microsoft Windows , der sie WYSIWYG -Prinzip Arbeit enthält. Dieses Programm wurde vom Office of Office entwickelt, Produkte von Microsoft und nur in Varianten der Office-Programmpakete. Erhebliche Aussagen in der Office Suite integrieren und ignorieren die Microsoft Windows SharePoint Services . Im Herbst 2007 veröffentlichte Microsoft Expression Web die Nachfolge von Microsoft FrontPage an.

weiterlesenMicrosoft FrontPage